FRÄNKISCH – REGIONAL – MODERN K U N S T D I E B E G E I S T E R T
FRÄNKISCH     –      REGIONAL      –     MODERNK  U  N  S  T       D  I  E       B  E  G  E  I  S  T  E  R  T

Dominik Hofstätter - do.ho..

Dominik Hofstätter

Der Künstler Dominik Hofstätter lebt und arbeitet in Bamberg.

Als Autodidakt experimentiert er mit den unterschiedlichsten Medien.

 

So entstehen Werke von dualistischer Gestalt mit dem Themenschwerpunkt: "(Gedanken-)Prozesse". Die Werke des Künstlers sind sehr vielschichtig und in ihrer Machart sehr vielfältig. Dennoch treten einzelne Komponenten, Motive und Methoden immer wieder - manchmal neu, manchmal mit symbolischem Aspekt - in Erscheinung, so z.B.:

 

–  Schwarz & Weiß als Manifestierung von Gedanken oder Erinnerung.

–  Die Kachel als Symbol für einerseits Zwietracht, andererseits für Einigkeit.

–  das Auge steht für Angst und Verletzlichkeit - Resultat durch Lebenserfahrung

–  Schuppen wiederum bilden einen visualisierten Schutz, der aus der Imagination einen Mantel der Geborgenheit erschafft. Die Monotonie der Schuppenfelder formiert eine Grundlage welche das Auge beruhigt und partielle Ebenen hervorhebt, oder im Fall der Papierarbeiten eine angenehme Raumverzerrung durch Spiegeleffekte schafft.

Weitere Wiederkehrer in den Werken des Künstlers sind oftmals dicke Außenkanten - in Anlehnung an das Comic-Genre - und monochrome Flächen, welche die Hauptfiguren oder wichtige Bild-Aspekte umreißen und sie so in den Vordergrund stellen.

Künstlerischer Werdegang:

1982 geboren in Bamberg
1998 Abschluß Mittlere Reife
1998 - 2002 Ausbildung zum
     Industriemechaniker Fachrichtung
     Produktionstechnik bei der Firma
     Bosch GmbH in Bamberg
2004 Zivildiensttätigkeit beim
     Blindenbund Bamberg e.V.
ab 2004 Angestellt bei der Firma Bosch
     GmbH in Bamberg
Arbeitet autodidaktisch bereits über
     Jahre hinweg
2014 Anmietung, Sanierung und Umbau der
     Gewerberäume (und Atelier) in der
     Siechen-straße > Galerie HOP
ab September 2014
     Eröffnung der Galerie- und
     Atelierräume

Ausstellungen:

2010 Gruppenausstellung des Landkreises
     organisiert durchs Landratsamt
     Bamberg - veranstaltet auf der
     Giechburg bei Scheßlitz
2010 - 2013 Einzelausstellungen in
     Ladengeschäften oder Arztpraxen der
     Region
2012 - 2014 Dauerausstellung
     verschiedener Exponate in den
     Geschäftsräumen der dialomedia GmbH
     Bamberg
ab September 2014 Ausstellung
     "Hirngespinste", Galerie HOP
2015 Ausstellung "Traum-Fragmente",
     Galerie HOP
2016 Teilnahme am "Umschlagplatz Coburg"
     [über Galerie HOP]

Werkbeispiele  –  Dominik Hofstätter:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR