Z E I T G E N Ö S S I S C H E K U N S T
Z E I T G E N Ö S S I S C H E      K U N S T 

Vita Wolfgang Müller

Künstlerischer Werdegang:

1961 geboren in Bamberg

1981 Abitur, danach Wehrdienst

1983-1989 Studium BWL und Germanistik

Seit 1990 Freischaffender Künstler | Autodidakt

1996-2000 1. Vorsitzender des Kunstvereins Bamberg

1999-2014 Betreiber der GALERIE AM STEPHANSBERG in Bamberg

Gestaltung Buch/Hörbuch-Cover, Buchillustration & Bühnenbilder

 

Mitgliedschaften

Mitglied des BBK Oberfranken

 

Auszeichnungen / Preise:

1995 Kulturförderpreis der Stadt Bamberg

2016 Kunststipendium Bamberg/Bamberg Land

2016 1. Preisträger FRÄNKISCHER KUNSTPREIS

Ausstellungen (Auswahl):

Einzelausstellungen:

Kunstverein Husum

Kunsthaus Boskamp Hohenlockstedt

Deutsch-Rumänisches Kulturinstitut Temeswar

Verbraucherschutzministerium Berlin

Kunstverein Kohlenhof Nürnberg

Palais Schrottenberg Bamberg

Kunstverein Bamberg

Historisches Museum Bamberg

 

Gruppenausstellungen:

Kunstpreis Nürnberger Nachrichten in Nürnberg und Prag

Galerie Bovistra in Stuttgart und Villingen

Galerie Zeitkunst in Bamberg

Villa Dessauer Bamberg

Galerie HOP in Bamberg

Plassenburg Kulmbach

Wolfgang Müller:   Profil  |  Vita  |  Werke
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR