Z E I T G E N Ö S S I S C H E K U N S T
Z E I T G E N Ö S S I S C H E      K U N S T 

Vita Roswitha Berger-Gentsch

Künstlerischer Werdegang:

22.08.1949     geboren in Langquaid

1969 – 1972   Deutsche Meisterschule f. Mode, München

                       Mode- und Grafikdesign, Diplom
1977 – 1979   Grafische Akademie, München
1980 – 1981   Illustratorin und Art-Assistentin bei Eiler &

                       Riemel, München
1982 – 1992   selbständige Modedesignerin für BMW,

                       Fjäll Räven, Telekom, Helly Hansen,

                       Arrow Amsterdam u.a.m.
seit 1990        Malerei und Objekte

 

Mitgliedschaften:

- Mitglied im BBK Unterfranken

Ausstellungen (Auswahl):

2014   Musée de Charmey Internationale Triennale der

           Papierkunst Charmey, Schweiz
2014   Museum der Dinge, Berlin
2014   Stilwerk Wien
2013   Museum Marta, Herford, Recycling Designpreis

2012   NN-Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten, Nbg.
2012   Kunst aus Franken, Museum für Angewandte

           Kunst, Gera
2012   Papier = Kunst 7, Neuer Kunstverein,

           Aschaffenburg
2010   EIN JAHR - 31 POSITIONEN, MUSEUM

           MODERN ART Hünfeld
2009   NN-Kunstpreis der Nürnberger Nachrichten, Nbg.

 

mehr    zur kompletten Ausstellungsübersicht

Roswitha Berger-Gentsch:   Profil  |  Vita  |  Werke
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR