Z E I T G E N Ö S S I S C H E K U N S T
Z E I T G E N Ö S S I S C H E      K U N S T 

Vita Robert Weissenbacher

Künstlerischer Werdegang:

1983 geboren in Schweinfurt

2004 – 2011 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München
2007 Erasmus Stipendium für die Akademie der Bildenden Künste Budapest, HU 

lebt und arbeitet in München und Schweinfurt

 

Mitgliedschaften

VG Bild-Kunst, Bonn

Berufsverband Bildender Künstler München und Oberbayern e.V.

Ochs - historische Kampfkünste e.V.

mehrraumkunst e.V.

Ausstellungen (Auswahl):

2018  "Pictures in concert“ (Einzelausstellung), Liliput Galería Experimental CDMX, México City 

2018  "Blind Spots“ (Einzelausstellung), Liliput Galería Experimental, Puebla, México

2017 „Der König ist tot. Lang lebe der König“, (Doppelausstellung), Kunsthalle Schweinfurt und Sparkassengalerie Schweinfurt (Katalog)

Gentlemen´s agreement (mit Gedichten von Jürgen Wolf), Galerie Dr. Markus Doebele, Dettelbach (Katalog)

2016 En Passant, Hotel Olympic, München

2015 Debütant, BBK-Galerie Würzburg (erste Künstlermonografie)

 

mehr    zur kompletten Ausstellungsübersicht

Robert Weissenbacher:   Profil  |  Vita  |  Werke
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR