Z E I T G E N Ö S S I S C H E K U N S T
Z E I T G E N Ö S S I S C H E      K U N S T 

Vita Marius Seidlitz

Künstlerischer Werdegang:

geboren 1985 in Erfurt

 

1992 - 1994 Erste Schritte in Zeichenkursen

1992 Besuch der Imago Malschule Erfurt

2004 Kunststudium Bauhaus Universität Weimar

2005 - 2008 Ausbildung zum Waffengraveur / Gravurschule Suhl

2008 Gesellenbrief

2008 Staat und Bundessieger im Gravurhandel

2008 - 2010 Gravur bei der Firma Herlitz Berlin

2010: Aufnahme in das Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

09/2010 selbständiger Künstler / Zeichner / Graveur

seit 2010 im Vertrag mit EARTIS Deutschland

2012 Weiterbildung zum "Designer im Handwerk" Universität Weimar

 

lebt und arbeitet in Bayreuth

Ausstellungen (Auswahl):

2002 Projekt "Kastor" / Galerie Rothamel Erfurt

2012 Einzelausstellung "dreamscapes" in Hannover

2013 Gruppenausstellung im VHV Versicherungen AG Hauptsitz

2013 Brotkatze Collaboration / Gruppenausstelung in der Galerie Kunststück / Berlin

2013 Huntenkunst - Internationale Kunstmesse in Ulft / Niederlande

2014 NO!ART Projekt / Gruppenausstelung Galerie Kunststück / Berlin 

2015 Huntenkunst / Ulft / Niederlande

2016 LOOK FOR OPEN GALLERY / Gruppenausstellung / Galerie EARTIS CONTEMPORARY / Chemnitz

2016 Gruppenausstellung / Gruppenausstellung University of Finance and Economics Shanghai / China

2018 Gruppenausstellung / Galerie Achtzig / Berlin

Marius Seidlitz:   Profil  |  Vita  |  Werke
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR