Z E I T G E N Ö S S I S C H E K U N S T
Z E I T G E N Ö S S I S C H E      K U N S T 
Kornelia Thümmel:   Profil  |  Vita  |  Werke

Ausstellungsübersicht

Ausstellungen

2007   Die Welt en miniature, Moritzburg Halle*

2007   Skulpturenpreis 2007, Neue Sächsische Galerie Chemnitz*

2008   „Plastik und Grafik“, Bernd Göbel & Absolventen, Eisenhüttenstadt / Städtisches Museum und Saarlouis / Museum

Haus Ludwig*

2008   „Antlitz“  Künstlerbahnhof Bad Münster a. St./ Ebernburg 

2010   Fenster zur Welt, Galerie cCe Kulturhaus Leuna*

2011   „Geschöpfe“, Galerie Budissin, Bautzen

2011   Tandem, Galerie Drei, Dresden*

2012   Plastisch! Figur, Medaille, Objekt, Volksbank Speyer*         

2013   „Begegnung“ Stadtmuseum Eisenhüttenstadt/OT Fürstenberg, gemeinsam  mit G.Keil*

2013   „Herbsttage“ Galerie der Kreativen Werkstatt Dresden

2014   „Zeitgleich 2014/ Zeitzeichen“, Galerie der Kreativen Werkstatt Dresden, Ausstellungsprojekt des BBK*

2015   Raumbezug, Stadtmühle Willisau, Schweiz

2015   Ausgezeichnet! most excellent!, Wasserschloss Klaffenbach, Chemnitzer Künstlerbund e.V.*

2016   "Drei D", Galerie Drei, Dresden, gemeinsam mit K.Jähne und B. Wiesner

2016   "Visionen des Weiblichen", Gemeinschaftsausstellung der Kreativen Werkstatt e.V.Dresden, Messe Dresden

2016   „Coventry Dresden Arts Exchange“, Orangerie Schloß Pillnitz*

2017   "Zoon Politicon", Kunstbezirk im Gustav-Siegle-Haus, Stuttgart *

2017   "4 Positionen", Schloß Kirchschönbach / Prichsenstadt, mit E.Mandok, W.Grimm, H. Doppel

2017   "DaSein", Chemnitzer Kunstverein Laterne e.V.

2017   "Corpora", Kulturförderverein Schaddelmühle e.V.

2017   " Plastik / Skulptur", Kloster Maria Bildhausen

2018   "Summe aller Linien", Galerie Himmelreich, Magdeburg

2018   Medaillenausstellung der FIDEM in Colorado

2018   Dozentenausstellung der Sommerakademie, Motorenhalle riesa efau, Dresden

 

* = Ausstellungsbeteiligungen

 

 

Künstlerische Projekte + Förderungen

2007   1. Preis für den Entwurf des Xella – Innovations-Award/Duisburg

2008   Förderung des künstlerischen Einzelprojektes „Urformen“ durch die Kunststiftung Sachsen-Anhalt / Realisierung 2009

2008   Stipendium Künstlerbahnhof Ebernburg e.V., Bad Münster a.St./ Ebernburg

2010   1.Preis für den Entwurf zur „Gestaltung eines Sarges für die Grablege der Königin  Editha im Magdeburger Dom“ / Ausschreibung der Kunststiftung Sachsen-Anhalt

2011   1.Platz Kunstausschreibung zur Wiederherstellung von fünf Wasserspeiern am Dom zu Magdeburg, Auslober: Stiftung Dome und Schlösser Sachsen-Anhalt

2013   Peter Parler Preis (Kreativpreis), gemeinsam mit Dipl.-Bildhauer M. Golter und Dipl.-Bildhauer M. Roedel, für die Wiederherstellung von fünf Wasserspeiern am Dom zu Magdeburg,

2015   Stipendium der Albert Köchlin Stiftung, Stadtmühle Willisau / Schweiz 

2016   Stipendium artbellwald, Schweiz

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR