FRÄNKISCH – REGIONAL – MODERN K U N S T D I E B E G E I S T E R T
FRÄNKISCH     –      REGIONAL      –     MODERNK  U  N  S  T       D  I  E       B  E  G  E  I  S  T  E  R  T
Christiane Toewe:   Profil  |  Vita  |  Werke  |  Shop

Christiane Toewe

Christiane Toewe

Transluzenz in Porzellan

Nach dem Studienaufenthalt in China und England befasst sich Christiane Toewe mit dem Thema Licht. Für die ausgebildete Keramikerin eine Herausforderung dieses in Porzellan umzusetzen. Nach einem Jahr ausschließlicher Entwicklungsarbeit in Material, Technik und Brennverfahren war die erste Serie der ZIP’s fertig und 1991 im Keramikmuseum WW zu sehen.
 
Nun erobern sich die skulpturalen Formen der hauchdünnen Porzellankörper den Raum sobald das Licht angeht. Mit einem großen Selbstverständnis beherrschen die Leuchtobjekte ihre Umgebung. Die formal strengen, aber in sich bewegten Unikate schaffen in jedem Kontext eine starke, emotionale Atmosphäre.

Das hochwertige Hartporzellan, bei 1340 ºC reduzierend gebrannt lebt durch die Nuancen des Weiß. Die aufwendig bearbeiteten Oberflächen mit unterschiedlichen Schichtungen, Reliefs, Scrafitti- Lithophanietechnik und Malerei entwickeln ihr Eigenleben. Durch Schlitze und Öffnungen verwischen sich die Grenzen von Innen- und Außenraum. Das Licht blitzt heraus, der Blick fällt hinein.


In ihren Rauminstallationen  "Intermezzo", "HERRENZIMMER", "DAYDREAM OR NIGHTMARE", "take care" oder "Mehr Wert?" geht Christiane Toewe  noch einen Schritt weiter und macht den Besucher zum Teil des Ganzen.  "DON'T TOUCH ME, NOT YET".  Wann dann?
Neben der Kulturpolitischen Arbeit von C. Toewe greift auch das Werk "mare nostrum" politische Problematiken auf. Fiktive Tagebuchblätter aus Prozellan "schwimmen" auf dem Meer (modelliertes Licht). Fragmente persischer Schrift deuten auf die Herkunft des Schreibers hin.
Das Herausfordern der besten Porzellan Eigenschaften erfordert die ständige Auseinandersetzung mit den Grenzen der Materie.
Eine schöne Herausforderung.

 

<<< Tauchen Sie ein in die Welt einer Ausnahme-Künstlerin die gekonnt unterschiedliche Thematiken durch Keramik und Licht miteinander verbindet.

Öffnungszeiten & Termine 2016

Öffnungszeiten zum Vergrößern bitte anklicken!

Besucher seit 30.10.2015 / 01:00 Uhr:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Galerie HOP GbR